Kontakt

Rhepanol. Dachbahnsystem

Polyisobutylen (PIB) ist die Erfolgsrezeptur von Rhepanol. Der kautschukartige Kunststoff erzeugt höchste Abdichtungs-qualität auf einem Flachdach und ist ein Garant für die Langlebigkeit unseres Produkts.

Neben der langen Lebens-dauer überzeugt Rhepanol auch unter ökologischen Gesichtspunkten. Auszeichnungen wie die Ökobilanz der C.A.U. GmbH und die Umwelt-Produktdeklaration EPD des Instituts Bauen und Umwelt e.V. unterstreichen die besondere Verantwortung, die FDT als Hersteller zeigt. Das Dachbahnsystem Rhepanol gibt es in zwei Ausführungen:

1. Rhepanol fk. Premium-Dachbahn

Rhepanol

Die Dachbahn Rhepanol fk besitzt besondere Merkmale. Ihr vorgefertigter Dichtrand sorgt für schnellen und sicheren Nahtverschluss. Zum Schutz vor Rissbildung ist an der Unterseite ein Kunststoffvlies integriert.

Die innovative Verlegemöglichkeit im Klettsystem zahlt sich gerade bei größeren Dachflächen aus. Ein mit Rhepanol fk abgedichtetes Gebäude kommt dank der starken Materialeigenschaften schadlos durch die Jahrzehnte. Bis heute sind davon weltweit über 90 Millionen Quadratmeter verlegt worden.

2. Rhepanol hg. Grundlage für Gründächer

Rhepanol
Rhepanol

Homogener Nahtverschluss durch das Heißluftverschweißen.

Rhepanol hg ist Dachabdichtung und Wurzelschutz in einer Bahn. Es dient der hochwertigen Umsetzung einer Dachfläche mit extensiver oder intensiver Begrünung.

Die Widerstandsfähigkeit der Dachbahn resultiert aus den starken Eigenschaften von Polyisobutylen und zwei Weiterentwicklungen. Rhepanol hg ist durch ein mittig eingebettetes Glasvlies verstärkt worden. Des Weiteren können die Bahnen mittels Heißluft homogen verschweißt werden.

Weihnachten 2016
Close Button
Anzeige entfernen